Sponsoren

Informationen für Lehrer

Ablauf Berufsinfotag 2018

Sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer 
 
Wir bitten Sie um Ihre Unterstützung, damit der Berufsinfotag reibungslos organisiert werden kann. Durch das Anmeldeverfahren via Internet sieht der Ablauf wie folgt aus: 
 

  • Kalenderwoche 38: Versenden der Passwörter der Lehrpersonen. (Die SuS erhalten ihr Passwort direkt an die persönl. Mailadresse geschickt.)
  • Kalenderwoche 38: Link http://lehrstellenforum.kursweb.ch der Klasse bekannt geben. Die Schülerinnen und Schüler dürfen sich schon einmal in Ruhe zu Hause die Liste der Berufe anschauen.
  • Kalenderwoche 39: Die Anmeldephase startet am Montag, 24. Sep. 2018, und endet am Freitag, 28. Sep. 2018.
  • Kalenderwoche 40: Nachanmeldungen über die Homepage
  • In den Herbstferien nehmen wir die Einteilungen vor.
  • Kalenderwoche 42: Evtl. werden noch weitere Plätze gesucht, falls das Angebot knapp ist.
  • Kalenderwoche 43: Die Klassenlehrpersonen erhalten die erste Einteilung für alle Schülerinnen und Schüler.
  • Kalenderwoche 43: Es besteht die Möglichkeit, allfällige Mutationen oder Nachanmeldungen direkt an E-Mail-Adresse zu senden.
  • Kalenderwoche 44: Bereinigte, definitive Teilnehmerliste wird den Klassenlehrpersonen zugestellt.
 
Bitte schicken Sie nur interessierte Jugendliche an den Berufsinfotag. Im Jahr 2009 zum Beispiel standen 780 Plätze für 450 SchülerInnen zur Verfügung. Somit konnten wir leider nicht für alle zwei Besichtigungen garantieren. Unmotivierte Jugendliche sollen deshalb nicht Plätze besetzen, wenn sie der Beruf nicht interessiert. Wir danken fürs Verständnis. 
 
Falls Unklarheiten bestehen oder beim Login Probleme auftauchen, schreiben Sie eine Email an E-Mail-Adresse
 
Wir wären froh um ein gutes Briefing der Schüler/-innen über den Zweck des Infotages, das Auftreten und Verhalten in den Betrieben und über Abmelden im Krankheitsfalle, um den Frust in den mitmachenden Betrieben möglichst tief zu halten. Es beleidigt die Betriebe, wenn Jugendliche zu spät oder nicht kommen, sich völlig desinteressiert oder unanständig benehmen usw. Wir sind alle auf das Mitmachen dieser Leute angewiesen - im Interesse eines optimalen Berufsfindungsprozesses. Helfen Sie bitte mit, dass wir wieder mehr motivierte Betriebe gewinnen.